normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

Einweihung der neuen Spielgeräte des Spielplatzes im Kinderland „Thea de Haas“

Nazza, den 18.06.2018

Nach langem Warten der Jungen und Mädchen des Kindeslandes „Thea de Haas“ in Nazza die neu angeschafft und aufgestellten Spielgeräte in Betrieb nehmen zu können, war es zum internationalen Tag des Kindes am 01. Juni 18 endlich soweit. Somit gab es zwei Gründe ein kleines Fest im Rahmen einer Mitbringparty zu organisieren. Die Freude und der Dank über die neuen Spielmöglichkeiten zum Einen und Kindertag zum Anderen. Und so versammelten sich am Nachmittag diesen Freitags alle Kinder, Erzieher, viele Eltern, Großeltern und Verwandte, Bürgermeister Markus Fischer (Nazza), Bürgermeisterin Erika Helbig (Frankenroda), helfende Hände der Gemeindearbeiter, sowie Unterstützer des Ortes Nazza , um das neu gestaltete Außengelände zu eröffnen. Nachdem die Kinder mit dem Lied „Der Kindergartensong“ den Startschuss für das feierliche aber auch gemütliche Beisammensein gegeben hatten, folgten Worte der Leiterin Sabine Zauner, die ihre Freude und Dankbarkeit allen anwesenden Mithelfenden zum Ausdruck brachte, um anschließend das Absperrband durch die Schulanfänger unserer Einrichtung und dem Mann für alle Fälle- Jörg-, zerschneiden zu lassen. In gesprächiger Runde, mit vielen leckeren Speisen und Getränken, dem Strahlen der Augen der spielenden Kinder und hervorragendem Wetter nahm der Nachmittag seinen Lauf. Doch wollen wir hier nicht nur über die Einweihung berichten. Ohne das im Vorfeld geleistete hätte keine Feier stattfinden können. So ist es uns an dieser Stelle ein besonderes Anliegen allen Beteiligten ein riesiges Dankeschön auszudrücken. Danke an unseren Gemeindebürgermeister Markus Fischer, der mit der Bereitstellung von Geldern den Grundstein legte. Danke unseren Gemeindearbeitern für die Planung und maßgebliche Beteiligung an der Umsetzung, allen Papas und auch Mamas, die zum Arbeitseinsatz am 21. April 18 tatkräftig Erde bewegt, Beton gemischt, gestrichen, für das leibliche Wohl gesorgt und beim Aufstellen der Geräte geholfen haben und durch ihr Engagement beitrugen , dass sich das Außengelände so zügig verändern konnte. Danke auch an Steffan Hartmann, der als Bauleiter alles im Blick hatte und allen mit Rat und Tat zur Seite stand. Weiterhin danken wir den Vertretern der freiwilligen Feuerwehr Nazza für ihre abendlichen Einsätze. Nun hoffen wir, hier namentlich niemanden vergessen zu haben und wünschen uns, dass folgendes DANKE bei allen Beteiligten herzlichst ankommt. Es ist jeden Tag wieder schön zu sehen, mit wie viel Spaß und Freude unsere neuen Spielgeräte von den Kindern genutzt werden!

 

Das Erzieherteam