Nazzaer Backofen nun offiziell eingeweiht!

Nazza, den 30.06.2019

Am Sonntag, dem 30. Juni wurde in Nazza wieder der Backofen angeheizt und damit endgültig seiner Bestimmung übergeben. Die fleißigen Backfeen und die Ofenbetreuer trafen sich bereits am frühen Vormittag um Teig zu kneten und liebevoll die Kaffeetafeln einzudecken. Pünktlich zur Kaffeezeit duftete es vor der Heimatstube nach frisch gebackenem Kuchen und frischem Kaffee. Wer bei über 30 Grad lieber etwas Erfrischendes wollte, konnte sich auf einen Eiskaffee oder Wasser freuen. Für die Kleinen stand Kakao bereit. Neben Zimtschnecken und Zuckerkuchen hatten die Kuchenbäckerinnen Rhabarber-, Klecks- und Streuselkuchen im Angebot. Als kleine süße Sünde wurde Prophetenkuchen zum probieren verteilt.

Wem nun das Wasser im Mund zusammen läuft und sich vielleicht an diesem heißen Junitag lieber im Schwimmbad erfrischt hatte, hat am 25. August zum „Hähnekrähen“ oder am 7. September beim Jubiläum „20 Jahre Nazzaer Heimatstube“ die Möglichkeit, süße und herzhafte Köstlichkeiten zu probieren. Auf viele Gäste und Besucher freuen sich die Nazzaer Backfeen und ihre Helfer.

 

Antje Tamm

Burg- und Heimatverein Nazza

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Nazzaer Backofen nun offiziell eingeweiht!

Fotoserien zu der Meldung


1. Backofentag (30.06.2019)